Nahe dem Tempelhofer Hafen, dort, wo sich einst das Filmkopierwerk AFIFA befand, wirkt inmitten einer lebendigen Kiez-Kultur das selbstverwaltete Lebensprojekt UFA-Fabrik. Nach der “AFIFA- Liquidierung“ wurde das Gelände von der Kommune „Fabrik für Kultur, Sport und Handwerk“ friedlich besetzt und mit dem Berliner Senat ein Nutzungskonzept ausgehandelt. Durch soziales Engagement unter Einbeziehung der Nachbarschaft wurden Gebäude instandgesetzt und der ehemalige UFA-Kinosaal modernisiert.1981 wurde das damals einzige Kino in Tempelhof eröffnet. [Weiterlesen...]

Rheinsberger Frühlingssinfonie

Dort, wo im 12. Jahrhundert sich die Wasserburg Rhynesberg befand, besteht nun die Möglichkeit in Schloß Rheinsberg und dem dazugehörigen Lustgarten zu wandeln. Freiherr von Knobelsdorf war nicht nur Künstler sondern in erster Linie Architekt.1737 setzte [Weiterlesen...]

13.01.2024 12:15h Schlossrundgang mit Gespenst Waldemar im Jagdschloss Grunewald
13.05.2023 11:01h Mozarts Melodien-Zauber in der Komischen Oper
22.02.2023 12:19h Rapunzel küsst den Froschkönig auf dem Pfefferberg
01.12.2022 12:17h Schwanensee - Gesang der Schwäne
04.09.2022 11:42h Spandauer Kunst und Kulturevents mit magischem Flair