„Alles was im universellen Weltenfeuer stirbt, wird in einem neuen Zeitalter wiedergeboren“ (Hesse). In „Siddhartha“, dem Kultbuch der Hippie-Bewegung über den „jungen Falken“ , der einst eingehen würde zu den Strahlenden, integriert der Schriftsteller Hermann Hesse Auszüge aus der „Baghdavid Gita“, dem Gesang der Erhabenen. Seine indische Dichtung spielt im 6. Jahrhundert vor Christus, als der Buddhismus, der zu den großen Weltreligionen zählt, entstand. [Weiterlesen...]

Rheinsberger Frühlingssinfonie

Dort, wo im 12. Jahrhundert sich die Wasserburg Rhynesberg befand, besteht nun die Möglichkeit in Schloß Rheinsberg und dem dazugehörigen Lustgarten zu wandeln. Freiherr von Knobelsdorf war nicht nur Künstler sondern in erster Linie Architekt.1737 setzte [Weiterlesen...]

13.05.2020 16:56h Don Quixote im früheren Königreich Toledo
11.02.2020 10:45h Die unendliche Reise des kleinen Prinzen
18.11.2019 11:10h Die schwarze Kult-Komödie Adel verpflichtet im Schlosspark Theater
03.09.2019 15:09h Künstler und Lichtskulpturen im leuchtenden Wald
10.06.2019 15:07h Schloss Britz im Widerschein der Morgenröte