In einer hügeligen, waldreichen Moränenlandschaft liegt Ferch, welches im Mittelalter zum Anwesen des Zisterzienserklosters Lehnin gehörte. Die Verborgenheit und Schönheit dieser Naturlandschaft zog viele Künstler*innen in diese Region. Im 19. Jahrhundert entstand am Schwielowsee eine Kunstmalerkolonie. Unter dem Motto “Werden Sie zum Künstler“ veranstaltet das regionale Kultur-und Tourismusamt „ Kreativ-Herbste“. Das facettenreiche Farbenspiel in den naturräumlichen Arealen sowie das kulturelle Ambiente inspirieren dazu, diese kreative Reise fortzuführen. [Weiterlesen...]

Rheinsberger Frühlingssinfonie

Dort, wo im 12. Jahrhundert sich die Wasserburg Rhynesberg befand, besteht nun die Möglichkeit in Schloß Rheinsberg und dem dazugehörigen Lustgarten zu wandeln. Freiherr von Knobelsdorf war nicht nur Künstler sondern in erster Linie Architekt.1737 setzte [Weiterlesen...]

10.06.2019 15:07h Schloss Britz im Widerschein der Morgenröte
05.04.2019 14:36h Peter Pan fliegt durch die Berliner Komische Oper
21.02.2019 16:13h Das poetische Geheimnis der Tempeltänzerin
26.11.2018 15:07h Die phantastischen Smaragd-Welten der ZauberInnen von OZ
27.08.2018 14:22h Das Wirtshaus im Barnim – Hussitenstadt Bernau